In der aktuellen Ausgabe unseres Fachmagazins stellen wir Ihnen das St. Marien-Hospital in Köln vor. Das St. Marien-Hospital im Kunibertsviertel ist eines der ältesten Kölner Krankenhäuser mit über 150-jähriger Tradition. Es gehört zur Hospitalvereinigung St. Marien, unter deren Dach die Krankenhäuser der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zusammengefasst sind. In den vergangenen zehn Jahren hat es sich zu einem Zentrum für Geriatrie, Pneumologie und Neurologische/ Fachübergreifende Frührehabilitation, mit 266 Planbetten weiterentwickelt. Ganz aktuell wurde das Weaningzentrum - Zentrum zur Beatmungsentwöhnung – des Kölner Krankenhauses nun erstmals von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin zertifiziert.

Unsere gestrige Erinnerungsfahrt in das Herner Heimatmuseum führte die Teilnehmerinnen wieder in ihre Kindheit zurück: Besonders die liebevoll zusammengestellten Exponate aus der Schulzeit und die Werbefiguren nutzten alle für ein ausgiebig Fotoshooting.

Wir bieten Ihnen mit unseren Erinnerungsfahrten für die ersten Monate des neuen Jahres viele neue Ausflugsziele an. Seien Sie spontan und besuchen Sie doch einfach morgen das Schulmuseum in Herne mit uns – da werden bestimmt auch bei Ihnen Erinnerungen an die eigene Schulzeit geweckt. Oder interessieren Sie sich eher für einen Ausflug ins Planetarium Bochum? Am Dienstag, den 23. Januar 2018 besuchen wir mit Ihnen die Astronomieshow: “Schwarze Löcher“.

Wir wünschen allen unseren Kundinnen und Kunden ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familien- und Krankenpflege Bochum sind auch an den Feiertagen für Sie da! 

Die neue Ausgabe unseres Gesundheit- und Wellness Magazins: "Gesundheit vor Ort" 4-2017 ist erschienen. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen passend zur Jahreszeit beliebte Winter-Ausflugziele in der näheren Umgebung vor: Der “EisSalon Ruhr“ in der Bochumer Jahrhunderthalle oder die Schlittschuhbahn auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein sind nur zwei Ziele, bei deren Besuch Sie sich mit Ihrer ganzen Familie amüsieren können.

Am Samstag, den 09. Dezember 2017 ist es wieder soweit: Der mittlerweile 13.Weihnachtsmarkt im Dorf von Langendreer findet von 11.00 bis 18.00 Uhr zwischen Hauptstraße und Ovelacker Straße statt. Die festlich geschmückte Händlermeile steht wie jedes Jahr im Mittelpunkt des Langendreer Stadtlebens. Über 60 Standbetreiber werden für ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot sorgen. Kindergärten, Geschäftsleute, Sportvereine, Kirchengemeinden und Privatleute stellen Kunsthandwerk, Textilien und weihnachtliche Köstlichkeiten vor.

Am morgigen Mittwoch, den 6. Dezember, findet um 16.30 Uhr wieder der Gesprächskreis für Angehörige von Demenzkranken in unserer Tagespflege im Johanneshaus, an der Hordeler Str. 3, in Bochum-Hofstede statt. Der runde Tisch ist ein Angebot, um mit den demenziellen Veränderungen im Alltag besser umgehen zu können: Mit der Diagnose Demenz kommen auf die Angehörigen häufig große Belastungen zu, aus denen sich viele Fragen ergeben, die hier vielleicht geklärt werden können.

Unser neuer Reisekatalog ist erschienen. Das Reiseangebot richtet sich speziell an reisefreudige Seniorinnen und Senioren aus dem Ruhrgebiet und bietet auch diesmal wieder ein großes Angebot von Kreuzfahrten über Von-Tür-Zu-Tür-Reisen, Reisen für Alleinreisende bis hin zu Wellnessangeboten und einer Vielzahl von interessanten Tagesausflügen, deren Termine sich über das ganze Jahr 2018 verteilen.

Gerade in der heutigen Zeit ist das Thema aktueller denn je: Das Projekt „Erzählcafé zum Thema Nationalsozialismus“ findet zum zweiten Mal am kommenden Samstag, den 14.10.2017 von 15.00 bis 17.00 Uhr in unserer Tagespflege im Johanneshaus, in der Hordeler Straße 3 in Bochum-Hofstede statt.

Am Wochenende fand zum zweiten Mal im RuhrCongress Bochum die Schüler- und Absolventenmesse “Horizon“ statt. Rund 70 Aussteller bestehend aus Hochschulen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen, informierten die interessierten Besucher über Alternativen zu Studium und Ausbildung, “Freiwilligendiensten als Alternative“ und Au-Pair-Tätigkeiten im Ausland. Auch unsere Abteilung “FSJ – BFD: Freiwilliges Soziales Jahr -  Bundesfreiwilligendienst Dienst“, war mit einem Ausstellungstand vertreten und informierte Schulabgänger, die noch unentschlossen in ihrer Berufswahl sind, über die Möglichkeiten bei uns einzusteigen.